02381 25848 Kontakt und Anfahrt Termin online buchen
02381 25848 Kontakt und Anfahrt Termin online buchen

Schlaganfallprophylaxe mittels offenem MRT

Schlaganfallprophylaxe MRT
Schlaganfallprophylaxe MRT5

Die rechtzeitige Erkennung und Vorsorge einer Erkrankung entscheidet oft über den Zeitpunkt der richtigen Behandlung und somit auch über den langfristigen Therapieerfolg.

Deswegen bieten wir in unserem Hause eine Vielzahl von Vorsorgeuntersuchungen an.

Lassen Sie Ihr persönliches Risiko für diese Erkrankung bestimmen und ermöglichen Sie damit eine frühzeitige Behandlung der Risikofaktoren.

Der Schlaganfall gehört zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Es handelt sich um eine plötzlich auftretende Störung der Blutversorgung des Gehirns. Diese führt oft zu einem anhaltenden Ausfall von Funktionen des Zentralnervensystems mit bleibenden Behinderungen.

Mithilfe der MRT können detaillierte Darstellungen der Gefäße erstellt werden, so dass arteriosklerotische Wandveränderungen oder Engstellen in den Arterien des Halses sowie des Gehirns frühzeitig detektiert werden. Zudem lassen sich erste Anzeichen einer Minderdurchblutung des Hirngewebes darstellen.

Wer sollte sich untersuchen lassen?
Alle Patienten, die über ein erhöhtes Risiko für Gefäßerkrankungen verfügen.

Zu den Risikofaktoren gehören:
  • Rauchen
  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • erhöhte Blutfettwerte
  • Übergewicht
  • Schlaganfälle oder Herzinfarkte in der Familie
  • vorübergehende Durchblutungsstörung des Gehirns (TIA)

Wie läuft die MRT-Untersuchung ab?

Die Dauer der MRT-Untersuchung liegt bei ca. 20 Minuten. In Rückenlage und bei angenehmer Musik werden nun Schnittbilder mittels dem Kernspintomographen gemacht. Bevor Sie ins MRT gelegt werden, wird über eine Armvene ein sehr gut verträgliches Kontrastmittel für die Gefäßdarstellung verabreicht.

Kosten

Privatpatienten kriegen die Kosten der Vorsorgeuntersuchungen meist in voller Höhe von Ihrer Krankenversicherung erstattet. Die gesetzlichen Krankenkassen tragen die Kosten nur teilweise oder in begründeten Einzelfällen auf Anfrage.